Corona Hygiene-Konzept für das Training ab 15.6.20 (Drinnen & im Freien)

Ab Montag den 15.06.2020 läuft unter Einhaltung der geltenden behördlichen Hygiene-& Infektions-Schutzvorgaben der normale Stundenplan.

  • Bitte beim Betreten des Gebäudes die Hände desinfizieren, ein Spender hängt vor der Treppe und im Untergeschoß.
  • Der Unterricht, die Meditation und das Training können wieder in den Räumen abgehalten werden. Das Training findet, wenn es das Wetter zuläßt, im Freien statt, dies hat vor den Pfingstferien schon viel Spaß gemacht und schützt alle.
  • Distanzregeln bitte einhalten sowohl vor, während als auch nach der Stunde, 1,5 m Abstand.
  • Während des Trainings und der Meditation darf die Maske abgenommen werden, die Gesichtsmaske ist beim Betreten der Innenräume Pflicht. Räume dürfen nur mit Maske betreten werden.
  • Es wird in Gruppen bis maximal 20 Personen trainiert, 1,5 Meter Abstand.
  • Nach Beendigung des Trainings bitte direkt die Trainingsstätte verlassen, um den Stundenwechsel problemlos zu gestalten.
  • Bitte pünktlich sein.
  • Bitte kommt bereits in Trainings-Kleidung. Umkleiden bleiben geschlossen, ebenso der Küchenbereich.
  • Toiletten sind natürlich geöffnet, bitte hier Masken aufsetzen.
  • Händedesinfektionsmittel sowie Einmalhandtücher sind bereitgestellt.
  • Bitte bringt euer eigene Ausrüstung mit soweit vorhanden.
  • Bei Vorliegen von Symptomen wie z. B. Fieber, Husten, Schnupfen oder grippeähnlichen Symptomen darf an der Übungseinheit nicht teilgenommen werden: Bitte bleibt zuhause.

Bitte helft alle mit, dass wir trainieren dürfen und haltet euch an die Regeln!