Mihaela Cordea

Für mich ist Qigong die beste Regeneration. Es baut meine Kraft und meine Stärke auf – sowohl körperlich als auch mental.
Es befähigt mich in allen Lebenssituationen mein inneres Gleichgewicht zu behalten.
Seit 2001 übe ich Qigong in erster Linie für mich, seit 2007 gebe ich meine Erfahrungen weiter.
Geprägt haben mich meine ersten Lehrer Ji Ming Zhang und vor allem Karin Hedrich, später Helmut Bauer und Dieter Hölle, dann Zhou Yi und in den letzten Jahren Prof. Liu Ya Fei. Viele andere haben meine Arbeit inspiriert.

Seit 2015 bin ich anerkannte Ausbilderin nach den Richtlinien der Deutschen Qigong Gesellschaft.